Seniorenturn DM mit einem Sieg und zwei Silbermedaillen

In Essen konnte Renate Sube den Titel in der Ak 70 gewinnen. In einem Zweikampf gelang ihr ein sicherer Sieg. Ursula Willwohl (AK 60) und Cordula Kussnik (Ak 55) erturnten sich die Silbermedaille. Sie mußten sich jeweils einer Turnerin der BSG Stahl geschlagen geben. Axel Bialas turnte sich auf den achten Platz in der Ak 55.

DSM

Dank der Unterstützung durch die FIS Frankfurter Industrie Service konnten die Seniorenturner an der Meisterschaft in Essen teilnehmen. Die Firma stellte das Fahrzeug zur Verfügung.
Bereits vor dem Wettkampf herrschte zusätzliche Aufregung, da bei der Anmeldung keine Namen verzeichnet waren. Die hatte der MTB zu spät gemeldet. Trotzdem durften alle neun Brandenburger starten und sich mit den Mitbewerbern messen. In der AK 55 hatte Cordula, die ihren Armbruch gerade erst auskuriert hatte, nach zwei gelungenen Übungen sogar geführt. Am Ende musste sie sich knapp geschlagen geben. Ulla hatte an allen Geräten keine Chance die starke Turnerin aus Hütte zu überflügeln. Axel war in seinem Vierkampf zwar sicher aber nicht schlagkräftig genug, um vorn mitzumischen. Ute hatte als Kampfrichterin einen langen Tag, denn sie musste in beiden Durchgängen werten. Ein geselliger Abend schloß den Tag gebührend ab.


Permalink  tusff am  5. Mai 2018 - 17:00 Uhr     Drucken News ausdrucken    

Zwei Siege bei der Bezirksmeisterschaft

An zwei Tagen zeigten die jüngsten Turnerinnen und Turner des Turnbezirks Oderland ihr Können, um sich zu den anstehenden Sportspielen zu qualifizieren. Bestleistungen zeigten Luise und Jason. Sie konnten in der LK 4 gewinnen. Für die P-Stufen war es der Jahreshöhepunkt. Ergebnislisten befinden sich im Downloadbereich.

BM 6klein

Am Anfang turnten die Pflichtklassen (P-Stufen). Hier beteiligten sich Helen, Pia, Rhianna und Lilly vom TuS im WWK 2, der vorgegebene Übungen der P2 bis 4 umfasste. Je höher die Ziffer, desto schwieriger die Übung, aber auch die erreichbare Punktzahl steigt. Dabei konnte sich Helen über die Bronzemedaille im Vierkampf an den Geräten freuen. Anna und Antonia starteten im schwierigeren WWK 3. Sie wurden gute 2. und 3. Während Finia, Anne und Chantal diesmal die Plätze 5,7 und 8 belegten bei 13 Turnerinnen.
Am Nachmittag turnten die Jungen aus Frankfurt und Straußberg in 5 verschiedenen Wettkampfklassen um die Titel. Bei den Kaderturnern der AK7 belegte Nataniel im Sechskampf einen sicheren 2. Platz. ... weiterlesen


Permalink  tusff am  29. April 2018 - 12:00 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

Leann siegte überlegen

Die Landesmeisterschaft der Jugendlichen nutzte Leann für eine Galavorstellung. An drei Geräten der LK II konnte sie Bestwertungen erturnen und zu Recht den Titel mit 2 Punkten Vorsprung gewinnen. Auch bei den anderen LK war der TuS im weiblichen Bereich vertreten. Ein weiteres Podium blieb dem TuS aber knapp versagt.

Daria und Jessica turnten als erste in der LK 4 und konnten sich im Mittelfeld platzieren. Nach einem misslungenen Abgang vom Balken wurde daria 11. und Jessica 18. von 32 Turnerinnen.
Am Nachmittag präsentierte sich die komplette TuS-Riege mit Mary-Jane, Angie, Alexa, Julia, Kaja und Jasmin in der LK III mit ihren Kürübungen. Mit einer phänomenalen Bodenübung und einer Wertung von 14,5 Punkten schockte Mary-Jane ihre Gegnerinnen. Mit einer Halbierung ihrer unfreiwilligen Abgänge auf zwei gelang Mary-Jane diesmal der 4.Platz. Angie folgte mit Platz 8 als nächste TuS-Turnerin. Auch Alexa konnte überzeugen, verturnte sich aber am Stufenbarren gewaltig, so dass sie Elfte wurde. Julia hatte nicht den besten Tag erwischt und wurde "nur" 15., Kaja folgte auf Rang 18 und Jasmin wurde 20. trotz einer tollen Balkenkür. Das freute auch unsere Vorsitzende Kirstin, die die sechs Turnerinnen betreute.
Den Glanzpunkt setzte unsere Jugendturnerin Leannin der LK II, ... weiterlesen


Permalink  tusff am  24. April 2018 - 18:33 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

42. Eberswalder Turnertreff

Kuriosum am Rande: Leider wurde die Siegerehrung der AK 55 vergessen. Am Abend wurde es verkündet: Axel belegte den zweiten Platz. Ansonsten war es wieder ein ereignisreiches Wochenende.

DSC02605

Von den Senioren gingen Renate, Axel, Veit und Steffen für den TuS an die bestens präparierten Geräte. Renate hatte in ihrer AK 70 beste Siegchancen. Mit einer aktualisierten Bodenkür konnte sie 12,6 Punkte und einen Höchstwert erturnen. Die Bankübung und die Bandkür präsentierte sie anschließend in ebenso, was ihr schließlich den Sieg in der AK bescherte.
Nicht ganz so erfolgreich verlief der Mehrkampf für Veit und Steffen in der AK 50. Hier waren 10 z.T. sehr leistungsstarke Turner am Start. Trotz einiger Schwächen an Reck und Pauschenpferd konnten sich beide über Platz 5 und 6 sichtlich freuen.
Axel (AK 55) turnte wieder sehr sauber und lag bis zum letzten Gerät in Führung , wie es ausgeging, war erst am Abend verkündet worden.
Leann und Mary-Jane werteten bei den Senioren ... weiterlesen


Permalink  tusff am  24. März 2018 - 19:52 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

Junge Kaderturner gehören zur Landespitze

Auch bei der Normüberprüfung Technik konnten die TuS-Nachwuchsturner der AK 7 bis 10 überzeugen.

CB AK TN

Nataniel, Taylor, Dustin (Jg.11) sowie Mex und Jean-Luca (Jg.12) starteten in der AK 7 und hatten bereits in aller Frühe Cottbus erreicht. An 12 Stationen galt es Elemente aus dem Turnsport möglichst perfekt darzubieten, wofür es maximal 5 Punkte gab. Bei zwei Stationen musste vor Ort das Element geübt werden, da es unseren Trainerinnen bis dahin unbekannt war. Trotzdem konnten alle fünf die Anforderungen erfüllen. Bei den jüngsten siegte Mex bereits zum zweiten Mal vor Jean-Luca und führt damit die offizielle Rangliste des Landes an. Zwar gelang Nataniel diesmal kein Sieg, doch der zweite Platz verhalf ihm an die Spitze der Rangliste seines Jahrganges. Taylor konnte nach einem guten 4. Platz auf den 7. Platz der Rangliste ... weiterlesen


Permalink  tusff am  20. März 2018 - 08:12 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK