Optimale Erfolge beim 9. Generationenturnen

Bei bestem Sommerwetter konnten die vier TuS-Turnpaare in Bademeusel Forst) drei der vier Kategorien gewinnen. Am Start waren 18 Generationenteams also 36 Turnerinnen und Turner von 9 bis über 70 Jahren aus 7 Vereinen. Gleichzeitig fanden die Spiele der 2. Bundesliga im Faustball statt, was den Turnfestcharakter bei diesem Freiluftevent zusätzlich förderte.

Bademeusel

Die Erfolgsserie der "Willis", gebildet aus Ulla und Marta, riss ebenso nicht, wie die anderen drei Paare zwei weitere Siege erturnen konnten. "Die Schöne (Leann) und das Biest" (Steffen) konnten in ihrer Startklasse ein schwaches Gerät ausgleichen und so vor dem Team "Cowboy (Axel) und Indianer" (Angie) Gold gewinnen. Das"TV-Team", gebildet aus Tom und Veit komplettierte das überzeugende Auftreten mit dem dritten Sieg in der Kategorie Mann/ Junge bei diesem einmaligen Turnevent.
Den Tageshöchstwert erturnte sich Ulla mit einer ... weiterlesen


Permalink tusff am 9. Juli 2017 - 19:16 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

Kaderturner vorn dabei

Ihre Landesmeisterschaft mit Pflichtübungen trugen die kleinen Turner der Altersklassen 7 bis 10 traditionell in Cottbus aus. Dabei wurde der Mehrkampf sogleich als Gerätefinale gewertet, was zu einigen Überraschungen führte.

LM Kader

Noah hatte die 6 schwersten Pflichtübungen der AK 9 sehr fleißig eingeübt und konnte sich auf den Silberrang im Mehrkampf turnen. Zusätzlich konnte er den Titel am Boden und Reck sowie Bronze am Barren erringen. Vielfach medaillengeschmückt konnte er stolz die Heimfahrt antreten, bevor er im September jeden Tag dort trainiert. In der AK 8 gelang Ben, was nur wenige wagten, der schwierige Flick-Flack am Boden und dafür wurde er mit der Bronzemedaille an diesem Gerät belohnt. Im Mehrkampf belegte er Platz 14. Tobias musste sich mit dem 19 Platz begnügen.
In der von Yvonne trainierten AK 7 gelang Levi- Joe der 4. Platz im Mehrkampf. Am Reck gewann er Silber und Bronze an den Ringen. Hinzu kamen der gemeinsame 7.Platz für Lenny und Lennox im Mehrkampf, die zudem gemeinsame Dritte am Sprung wurden. Hier gelang Tim der einzige Frankfurter Titel mit dem Sieg in der jüngsten AK.


Permalink tusff am 4. Juli 2017 - 09:11 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

TuS-Kinderturner(-innen) bei Landesmeisterschaft äußerst erfolgreich

In den Leistungsklassen bis 13 Jahren wurde am Wochenende in Eberswalde um die Landestitel geturnt. Dabei erturnte sich der TuS-Nachwuchs viele Titel. Ermöglicht wurde der Wettkampf erst durch das besondere Engagement der vier Senioren Ute, Cordula, Axel und Steffen. Sie halfen bereits am Freitag beim Aufbau sowie später beim Ausräumen der Halle.

Team TuS

Die je 24 vorqualifizierten Turnerinnen der LK4 begannen den Mehrkampf. Luise, Diana und Anne im Alter bis 11 Jahren waren vom TuS am Start. Sie konnten nicht nur an den vier Geräten glänzen, sondern auch einige Finals am Sonntag qualifizieren. Dabei konnte sich Luise sogar über Silber im Mehrkampf freuen. Die 11 bis 13-jährigen Daria, Dzesika und Jessika hatten das gleiche vor. Sie wollten vorn dabei sein. Das gelang aber nur Dzesika. Sie konnte sich für die Finals am Barren und Sprung über einen 6.Platz im Mehrkampf qualifizieren.
Bei den Turnerinnen der LK 3 konnte Julia Boguszewicz dank eines tadellosen Mehrkampfes den hart umkämpften Titel gewinnen und Landesmeisterin werden. Das gelang auch Manina (LK2) sowie Jason (LK4<11). Silber erturnten Joelle und Maurice. Vervollständigt wurde das hervorragende Resultat durch die Bronzemedaille von Nicolas. Leider durften Manina und Joelle nicht zum Finale antreten, da sich zu wenig Turnerinnen einfanden.
So hatten einzig die LK3 und 4 die Chance auf weitere Medaillen. ... weiterlesen


Permalink tusff am 25. Juni 2017 - 18:57 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

Bericht vom 47. Falkenseer Sommer

Zwei Dreierteams starteten im Spitzenpokal sowie im Superpokal. Die Klassen konnten trotz diverser Ausfälle gehalten werden.

Ohne einen Podiumsplatz kehrten die sieben Turnerinnen nach den Gerätefinals heim. Doch ganz so düster war der Auftritt nicht. Viele Vereine hatten ihr Bestes aufgeboten, doch der TuS kämpfte sich trotz einiger Niederschläge bravourös durch den Teamwettkampf.
Im Superpokal der LK 3 turnten Alexa, Angie und Kaja. Fast hätte es ohne Streichwert noch zu Platz 5 gereicht bei 10 Teams. Alexa platzierte sich auf dem 6. Platz im Einzelwettkampf.
Im Spitzenokal zeigten sich Manina, Joelle, Julia und Leann an allen Geräten. Obwohl Leann sich den Fuß verstauchte, turnte sie bis zum Schluß durch. Das half der Mannschaft und ihr selbst in der Einzelwertung auf den 6. Platz von 7 Mannschaften. Damit war sie 4 Plätze vor Joelle, die sich auf dem Balken zwei Stürze leistete.
Heraus sprang lediglich je ein Finale. Das erreichten Alexa Rehfeld (LK3) am Balken sowie Joelle Adrian und Leann Betker am Stufenbarren der LK2. Hier erturnte sich Joelle den unglücklichen 4. Platz.


Permalink tusff am 20. Juni 2017 - 17:34 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken    

Tolle Erfolge beim Turnfest

Zu schnell vergingen die Tage des Turnfestes, da es so viele Angebote zu entdecken und Aktivitäten wahrzunehmen gab. Höhepunkt war der Wettbewerb um die Deutsche Seniorenmeisterschaft. Hier gelangen Cordula und Ulla Höchstleistungen. Sie konnten das umkämpfte Podium erobern.

TF

In der abgelegenen Halle 26 des Messegeländes fanden die DSM statt, die trotzdem sehr gut besucht waren. An zwei Tagen wurden die Sieger in den einzelnen Altersklassen ermittelt. Es begannen traditionell die ältesten, aktiven Turnerinnen und Turner. Dies war die bekannte, 92-jährige Johanna Quaas aus Halle. Sie wurde auch während des gesamten ersten Durchganges von diversen Reportern begleitet. Fast nebenbei belegte sie den 5. Platz in der AK75!
Ulla konnte mit einer hevorragenden Barrenübung noch den verloren geglaubten Titel zurückerobern, den sie durch niedrigere Wertungen an der Bank bereits abgeschrieben hatte. Die Freude war umso größer nachdem das Ergebnis fest stand. Die erfolgreiche TuS-Seniorin der AK 60 konnte den Titel ... weiterlesen


Permalink tusff am 9. Juni 2017 - 19:09 Uhr     0 Kommentare   Drucken News ausdrucken