Zwei Siege in Erkner

Für alle, die sich zum ersten Mal einem Wettkampf stellen, ist Erkner die erste Adresse. Mit der Etablierung des "Turnen macht spass"- Wettkampfes gelang dem dortigen Verein Chemie Erkner ein erfolgreiches Format, an dem sich in diesem Jahr auch 14 Nachwuchsturnerinnen und -turner beteiligten.

DSC01769

Weit über 200 Mädchen und etliche Jungen hatten sich für ihren ersten Vergleich Erkner ausgewählt. In der Pflichtklasse 5 starteten Annabel, Helen, Lilly, Pia und Rihanna an den 4 Geräten. Dabei zeigte sich bei Lilly und Rihanna so aufgeregt am Balken, dass die Übung nicht wie gewünscht gelang. Helen dagegen meisterte alle Geräte souverän, wenn es auch nicht für einen Platz bei der Siegerehrung reichte.
In der LK 4 der Mädchen turnten Johanna, Lucie, Antonia, Anna und Anne. Leider geriet Anne am Balken zweimal ins Straucheln. Besser meisterten Antonia und Anna die drei Lieblingsgeräte. Sie wurden von ihrer Trainerin optimal betreut. Antonia turnte bereits so hervorragend, dass ihr der Sieg in der Alterklasse gelang. Anna konnte sich über den 4.Platz bei ihrem ersten großen Wettkampf freuen.
Leo, Willy, Justin und Tim turnten, begleitet von Trainerin Yvonne, ebenfalls in der LK 4. Sie hatten ihre Übungen gerade erst erlernt und konnten doch schon schwierige Elemente sicher vorturnen. Leo zeigte am Boden gar einen Schweizer Handstand und konnte auch am Sprung, Barren und Reck überzeugen. Im kleinen Sechserfeld konnte Leo sogleich siegen und Tim erturnte sich die Silbermedaille. Justin verpasste knapp das Podest. Da er bereits an den Hochgeräten turnte, hatte er seine Übungen bereits schwieriger gestaltet. Willy rundete das gute Ergebnis mit Platz 5 ab.
Spass ahtten alle und nicht zuletzt wird sich im Training zeigen, wie es sportlich weiter geht.
Als Kampfrichterinnen stellten sich Angie, Alexa und Steffen zur Verfügung.


Permalink  tusff am  24. März 2019 - 09:16 Uhr     0 Kommentare  


Kommentar schreiben

Sicherheitscode


* Angaben erforderlich

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK