Hoffnungen an das Jahr 2019

Die Fertigstellung der Turnhalle stellt das wichtigste Vorhaben des TuS in diesem Jahr dar. Kirstin Lehmann äußerte die Hoffnung, dass im Herbst in die renovierte Halle zurückgezogen werden kann. Wie gewohnt wünscht Sie sich für unseren Verein keinerlei Verletzungen, regelmäßige Trainingseinheiten und Erfolge bei den anstehenden Meisterschaften.

AT 18

Im Dezember war der Umbau in vollem Gange. Das Dach wurde isoliert und gedämmt. Über den Stand der Umbauten im Inneren sowie allgegenwärtigen Bauverzögerungen ist nichts bekannt.
Momentan steht die Zahlung des Mitgliedsbeitrages für das Jahr 2019 an. Die genauen Zahlen haben sich nicht geändert. In den Downloads steht die Gebührensatzung zur Einsicht bereit.

Schlagwörter: info Verein Vorstand

Permalink  tusff am  8. Januar 2019 - 17:15 Uhr     0 Kommentare  

Adventsturnen im kleinen Rahmen

Obwohl das Adventsturnen offiziell abgesagt wurde, turnte ein Teil des Nachwuchses am 13.12. in zwei Durchgängen im kleinen Ausweichquartier. Diese Überprüfung beendete das aktuelle Wettkampfjahr und gab Aufschluss über den aktuellen Leistungsstand.

DSC00709

Die Kaderturner verglichen sich in drei Altersklassen an 11 Stationen, die Kraft, Beweglichkeit und Geschick erforderten. Unter Anleitung der drei Trainerinnen ging es zügig und diszipliniert zu. Am Ende siegten Devin (AK8 alt), Nathaniel (AK8) sowie Leopold (AK7).
Richtige Wettkampfatmosphäre herrschte im zweiten Durchgang. Musikalisch umrahmt von Kirstin. Je zwei männlich und weibliche Riegen verglichen sich in der LK 4 an vier Geräten. Erfahrene Zweierkampfgerichte übernahmen die Bewertung der verschiedenen Übungen. Für manche Turnerin stellte dieser Tag eine Premiere dar. Sie turnten zum ersten Mal ... weiterlesen

Schlagwörter: Adventsturnen Kinder

Permalink  tusff am  14. Dezember 2018 - 20:43 Uhr     0 Kommentare  

Mex siegte beim Berliner Pokalturnen

Das Adventsturnen in Berlin hat sich zu einer ersten Bestandsaufnahme für die Kaderturner über die Ländergrenze hinweg entwickelt. In diesem Jahr nahmen 7 TuS-Turner der Altersklassen 7 bis 9 teil, die von unseren Trainerinnen Schuster, Willwohl und Kussnik betreut wurden.

BTB

In der AK 7 konnten gleich zwei Turner geehrt werden. Nach einer tollen Einzelleistung an den ausgewählten Stationen gewann Mex Büchner den Pokal für die beste Leistung. Auch Leopold Voss konnte sich über Platz 6 in seinem ersten Wettkampf freuen. Zusätzlich gelang dem Team in der Mannschaftswertung ein hervorragender 2.Platz. Dabei benötigten unsere beiden Turner die Hilfe von Matti Funke aus Strausberg, der das Team komplettierte.
In der AK 8 konnte Nataniel Drzewiecki, Tayler Donath und Dustin Putzke an den 9 Stationen nicht an die bisherigen Erfolge anknüpfen. Wieder war die Ausschreibung anders als die Anforderung im Wettkampf. Dadurch wurden unsere Turner z. B. bei den Flanken offensichtlich benachteiligt. Ein großes Lob erhielt Tayler von seiner Trainerin für die tolle Leistung. Die drei Turner der AK 8 belegten lediglich die Plätze 14, 16 und 22. In der Teamwertung gelang trotzdem der 6. Platz von 8 Teams.
Keine Teamwertung erreichte das Duo Tim Papenfuß und Leo Roßbach in der AK 9, da ein Turner fehlte. In der Einzelwertung lagen sie abgeschlagen auf den letzten Plätzen.
Die Kampfrichterinnen des TuS Alexa, Yvonne und Cordula trugen wesentlich zum Gelingen des Pokalwettkampfes teil.


Permalink  tusff am  2. Dezember 2018 - 22:12 Uhr     0 Kommentare  

Jährliche Mitgliederversammlung

Am 13. November 2018 fand in der Sportschule die MV des TuS statt. Die notwendige Satzungsänderung ( §20 Datenschutz) wurde einstimmig von den 12 anwesenden Mitgliedern angenommen. Die Unterlagen sind im Downloadbereich einsehbar.

Nach dem Berichten der Vorsitzenden und der Schatzmeisterin wurde eine Strafzahlung wegen Fehlnutzung einer Halle besonders intensiv diskutiert. Die Geschäftsführung weist darauf hin, dass ab 22.12.18 keine Hallen mehr benutzt werden dürfen. Aus Konsequenz aus der Satzungsänderung muss jedes Mitglied eine Datenschutzerklärung unterschreiben. Das soll in allen Gruppen bis zum 21.12.18 geschehen. Die Jahresstatistik soll bis dahin fertig sein.
Im Zuge der Renovierung der Turnhalle werden im nächsten Jahr in größerem Umfang Geräte angeschafft. Dazu wird die Rücklage abgeschmolzen.

Schlagwörter: info Verein Vorstand

Permalink  tusff am  16. November 2018 - 21:26 Uhr     0 Kommentare  

Höchste Pokalklasse gehalten

Beim 55. Oranienburger Pokalturnen konnte sich das junge Damenteam des TuS wiederum im Großen Pokal behaupten. Dieser Erfolg sollte für die Zukunft Selbstvertrauen schaffen.

Mit 147,85 Punkten lagen Leann, Mary Jane, Rika, Angie und Julia am Ende mit nur 3 Punkten Rückstand zu den drei führenden Berliner Teams auf Platz 6. Das knappe Ergebnis ist umso höher zu bewerten, da ja der Stufenbarren z.Z. nicht in vollem Umfang trainiert werden kann. Am Boden lag das Team sogar auf dem zweiten Platz. Dazu gesellte sich das bekannte Problem des Zitterbalkens. Hier kam keine Turnerin ohne Sturz durch ihre Übung.
Leann konnte nach ihrer Gelnkverletzung im Vierkampf noch nicht wieder an die alte Stärke anknüpfen, lag aber in der LK 2 auf Platz 4. Damit war sie die bestplatzierteste TuS-Turnerin.
Bei ihrem ersten Wettkampf für den TuS konnte die frischgebackene Viadrinastudentin Rika an drei Geräten überzeugen. Nach durchstandenem Vierkampf konnten auch Mary Jane und Angie mit ihrem Abschneiden zufrieden sein. Alexa fungierte als Kampfrichterin bei diesem hochklassigsten Pokalwettkampf in Brandenburg..
Hoffentlich kann das Team im nächsten Jahr diesen Erfolg verteidigen.


Permalink  tusff am  14. November 2018 - 17:05 Uhr     0 Kommentare  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK