Landesmeisterschaft der Jugend

Zwei unserer hoffnungsvollen Jugendturnerinnen nahmen teil. Für eine kurze Verwirrung sorgte eine fehlerhafte Siegerehrung. Sie zeigten sich mit dem Endergebnis trotzdem zufrieden.

IMG 20240429 WA0001

Gemeinsam mit den Erwachsenen organisierte der Brandenburger SRK wie immer routiniert die diesjährige Landesmeisterschaft. Sophie und Luise gingen in der Jugendklasse LK 3 mit guten Aussichten an den Start.
In einem äußerst langen Wettkampf über 6 Stunden behielten Beide die Ruhe. Allein Luise konnte ihre schwierige Balkenübung wieder nicht ohne Sturz turnen. Trotzdem gelang ihr die fünftbeste Kürübung an diesem Gerät unter allen 31 Turnerinnen, was für einen außergewöhnlich hohen Schwierigkeitsgrad sprach. Doch Sophie zeigte sich ein paar Zehntelpunkte besser und turnte die beste Balkenkür, weil fehlerfreie Kür des Tages. Weitere Traumküren am Barren und Boden verhalfen Sophie zum hervorragenden Bronzeplatz, den sie aber erst nach der Siegerehrung erhielt. Denn da stand Luise noch auf dem Treppchen, weil ein Rechenfehler vorlag.
Im endgültigen Endergebnis trennten Luise im Vierkampf nur ein Viertelpunkt vom Treppchen. Ute übernahm das veranwortungsvolle Kampfrichteramt für den Verein und Ulla coachte beide Turnerinnen zur Landesspitze.


 tusff am  30. April 2024 - 18:42 Uhr     0 Kommentare  

Bronze für das Frauenteam

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft für Vereinsmannschaften konnte allein das TuS-Team der Jugend und Erwachsenen bei den Frauen überzeugen. Die Kinderteams konnten keinen vorderen Platz belegen.

20230925

Von den vier angetretenen Teams gab es nur eines mit Jungen. Die vier jungen Turner Gero, Murphy, Richard und Mex konnten nur am Sprung und Boden überzeugen. An den restlichen vier Geräten reichten ihre Übungen nicht an das Niveau der anderen heran. Am Ende nahm Mex, der einzige LK3 Turner des Tages, die Urkunde für den fünften Platz entgegen.
Besser turnten zeitgleich die neun- bis elfjährigen Mädchen des TuS. Melina, Elena, Leah, Julie Joleen und Nele gingen mit viel Respekt an die Geräte, konnten sich aber durchaus über die Übungen freuen. Zum hart umkämpften Sieg reichte es nicht. Sie belegten Platz 7 von 9 Teams.
Grund zur Freude bescherten sich Leann, Antonia, Luise, Sophie und Anne. In der starken Konkurrenz der Jugend und Erwachsenen zeigte Leann den besten Vierkampf aller Turnerinnen und bescherte dem Team wertvolle Punkte für den hervorragenden Bronzerang.
Im zweiten Durchgang werteten Luise und Sophie sowie Veit und Steffen, während Cordula am Morgen diese verantwortungsvolle Tätigkeit übernahm.


 tusff am  24. September 2023 - 20:06 Uhr     0 Kommentare  

Kinder-Landesmeisterschaft gemeistert

Kurz vor den Brandenburger Sommerferien fanden die Meisterschaften in Eberswalde statt. Alle qualifizierten LK-Turnerinnen und -Turner aus den vier Turnbezirken bis 13 Jahre wollten im Mehrkampf und den Gerätefinals die Besten ermitteln. Zuvor wurden Ehrungen vorgenommen.

IMG 20230713 WA0007

Der TuS war in einer Vielzahl von Nachwuchsturnern vertreten. Im ersten Wettkampf turnten Leah und Elena. Dabei belegte Leah Hein im Mehrkampf den undankbaren 4.Platz. Viel Lob erhielt sie von Ihren Trainerinnen für die hervorragenden Übungen. Elena Bellrich errang den 13.Platz von 24 Starter in der LK4 bis 11 Jahre.
Zusätzlich hatte sich Leah für die Finals am Balken und Boden qualifiziert. Hier belegte sie am nächsten Tag mit einem Sturz am Balken noch Platz 5 und am Boden den 6.Platz.
Die Jungen turnten im zweiten Durchgang. Mex Büchner konnte sich steigern und diesmal Gold im Mehrkampf der LK 3 erturnen. Zudem war er in allen 6 Finals vertreten. Dabei konnte er am Boden, Pauschenpferd und Barren den 3.Platz erringen. An den Ringen, Sprung und am Reck siegte er mit seinen Übungen. Somit schloss Mex die Saison mit vier Siegen und drei Bronzemedaillen hervorragend ab!
Die kleinen Turner der LK 4 ... weiterlesen


 tusff am  11. Juli 2023 - 08:36 Uhr     0 Kommentare  

Erfolgreiche Kaderturner in Cottbus

Die beiden siebenjährigen Kader vom TuS konnten bei der Landesmeisterschaft siegreich abschneiden.

CB AK7

Robert und Moritz hatten die sechs Pflichtübungen der AK7 in den letzten Wochen gründlich einstudiert. Beim Mehrkampf konnte besonders Moritz glänzen. Außer am Barren gelangen ihm alle Geräteübungen nahezu perfekt. Als Lohn wurde er mit dem 5. Platz unter 28 Turnern ausgezeichnet. Hier hatte Robert nach einer Zerrung keine Chance. Er wurde 23.
In der Einzelwertung der Geräte folgte aber die Überraschung. Hier siegte Moritz gleich zweimal am Boden und Reck. Zusätzlich gelang ihm eine Bronzemedaille am Sprung. Auch Robert ging nicht leer aus. Er errang die Bronzemedaille am Pilz.
Darüber freuten sich die anwesenden Eltern, Betreuer und Kampfrichter. Ein erfolgreicher Tag für die Kaderschmiede TuS. Die Bilder in der Galerie stammen von Familie Appenheimer.


 tusff am  26. Juni 2023 - 20:40 Uhr     0 Kommentare  

Bei der Landesmeisterschaft erfolgreich

Im Sechskampf der LK 3 Jugend belegte Ben den Platz 5 nach einem wechselvollen Verlauf. Boden und Sprung meisterte er souverän, am Reck und Pauschenpferd hakte es in der Übung etwas zu sehr.
Bei den Frauen der Erwachsenenklasse LK3 bewarb sich Lean um eine Medaille. Sie turnt immer beim Tus, wenn sie in Frankfurt weilt und bereitete sich kurzfristig auf die Meisterschaft vor. Mit dem besten Sprung und routinierten Übungen an Boden, Balken und Barren erturnte sie sich die Silbermedaille.
Luise turnte in der LK3 der Jugend und hatte eine große Medaillenchance im zweitgrößten Teilnehmerfeld von 29 Starterinnen. Boden und Sprung lagen im Soll, der Barren beschehrte ihr sogar die Tageshöchstwertung. Lediglich die Balkenübung durchkeuzte ihre Ambitionen. Hier verließ sie zweimal unfreiwillig den schmalen Zitterbalken vorzeitig. Mit einem äußerst knappen vierten Platz kann sie trotzdem sehr zufrieden sein.
34 Turnerinnen rangen um den Sieg in der LK 4 Jugend. Hier starteten auch Natalia und Anna. Während Natalia nach längerer Pause mit Platz 9 sofort der Anschluss gelang, wurde Anna 24. nach viel Pech am Barren.
Kampfrichter hatte der TuS mit Veit und Ute gestellt.


 tusff am  2. Mai 2023 - 12:00 Uhr     0 Kommentare  

Siege in den Finals für Ben

Die Landesmeisterschaft der Kinder in Brandenburg war ein erfolreicher Wettkampf für die vier TuS-Turner. In drei Altersklassen gingen die jungen Turner an den Start. In den Finals gab es sogar Gold! Turnerinnen waren nicht am Start.

Lm 22

Unsere Turner waren im Vergleich zu den anderen Vereinen gut vorbereitet und zeigten ihr Können deutlich auf. Im Mehrkampf der LK4 bis13 Jahren belegte Ben Lehmann den 2.Platz und qualifizierte sich für alle 6 Finals.
Eine Altersklasse jünger LK4 bis 11 Jahren waren 2 Turner am Start, die sich sehr ausgeglichen zeigten und am Ende Platz 6 für Gero Lubenow und 5 mit Murphy Kachel belegten, obwohl sie erst 9 Jahre alt sind. Auch sie qualifizierten sich für alle Finals und zählen damit zu den 6 besten Turnern in Brandenburg an den olympischen Turngeräten.
In der schwierigeren LK3 bis 13 Jahre belegte Mex Büchner den 2. Platz ... weiterlesen


 tusff am  5. Juli 2022 - 19:06 Uhr     0 Kommentare  

Richard erreichte Finale bei der AK- Meisterschaft

LM AK8 Richard

Dieses Jahr war der TuS nur mit einem Turner in der AK 8 an den Start gegangen.
Der letzte AK Turner des Landesleistungszentrums, Richard Griehl, belegte im Mehrkampf den 15.Platz.
Einige Geräte beherrschte er so gut, daß es für drei Finals reichte. Am Boden erreichte Richard mit dem 5.Platz sein bestes Ergebnis. An den Ringen und Reck erturnte er den 6.Platz und am Sprung den 7.Platz von 25 Startern.
Leider erlaubte sich Richard zu viele kleine Fehler in seinen Übungen die eine bessere Platzierung verhinderten.


 tusff am  21. Juni 2022 - 19:15 Uhr     0 Kommentare  

Landesmeisterschaft Jugend

LM Jugend

Drei junge Turnerinnen gingen in der LK 4 an den Start und konnten erfolgreich abschneiden. Der Sieg von Sophie im Vierkampf überstrahlt alles. Herzlichen Glückwunsch!
Neben der goldgeschmückten Sophie Rünßler nahmen auch Antonia Burkhardt und Anna Schön an der Landesmeisterschaft teil und konnten eine Platz im Mittelfeld erturnen.


 tusff am  16. Mai 2022 - 12:00 Uhr     0 Kommentare  

Landesmeistertitel für Richard

Bei der Bestenermittlung des Landes in Cottbus konnten die drei Kaderturner vom TuS vorn mitmischen.

Richard Sieger

Die AK 7 mit den Zwillingen Oskar und Richard Griel startete als erste. Im Sechskampf der Pflichtübungen konnte Richard den 8. Platz von 32 Turnern belegen. Sein Bruder wurde 16. Im Finale am Barren konnte Richard, betreut von Yvonne, als einer von 4 Turnern Gold gewinnen. Dazu gesellte sich ein 6. Platz an den Ringen.
Mex Büchner trat in der AK9 an und kam mit den schwierigen Übungen ganz gut klar. Er belegte mit einem Punkt Rückstand Platz 3. Eine Flanke mehr hätte ihm auch eine höhere Platzierung beschert.


 tusff am  9. Oktober 2021 - 20:17 Uhr     0 Kommentare  

Brandenburgische Mannschaftsmeisterschaft der Kinder

Die alte Turnhalle in Potsdam war ein würdiger Gastgeber. Etwas Abschied lag in der verstaubten Hallenluft als die zwei Kinderteams des TuS ihren Wettkampf begannen. Die 5 Jungen belegten im Sechskampf den 4. Platz und die 5 Mädchen nach ihrem Vierkampf im Neunerfeld den 5. Platz.

Potsdam2

Die kleinen Nachwuchsturner hatten sich nur kurz auf die Meisterschaft vorbereiten können, so gelangen längst nicht alle Übungen wie gewohnt. An jedem Gerät durften maximal 4 Turner antreten, wobei die drei Besten in die Mannschaftswertung kamen. Inaki, Ben und Ben, Tim und Leo hatten keine Chancen auf das Treppchen in der Gesamtwertung nach 6 Geräten. Dazu wiesen ihre Übungen zu große Lücken auf. Antonia, Natalia, Luise, Sophie und Anna dagegen hatten zumindest etwas Glück. Sie lagen nur wenige Zehntel vor den Sechstplatzierten und belegten somit genau den Mittelfeldplatz. Wieder einmal wurde am Zitterbalken ein besseres Ergebnis vergeben.
Gleich drei Betreuerinnen und 3 Kampfrichter hatte der TuS aufgeboten, um den Wettkampf abzusichern.


 tusff am  8. September 2019 - 07:55 Uhr     0 Kommentare  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK