3 Siege zum Auftakt der Bezirksmeisterschaft in Strausberg

Gleich im ersten Durchgang konnten die Kinderturner 3 der 6 ausgetragenen Klassen gewinnen. Die Turnerinnen kamen im zweiten Durchgang mehrmals an einen Sieg heran. Die erreichten Podestplätze zeugen ebenfalls vom hohen Niveau beim TuS und berechtigen zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft.

BM

In den Osterferien wurde diesmal häufig trainiert, um diesen Qualifikationswettkampf gezielt vorzubereiten. Yvonne Schuster müssen die kleinen nachwuchsturner für ihren Verzicht auf freie Tage sehr dankbar sein. Ohne sie wären die Erfolge nicht möglich gewesen. Der TSV Strausberg hat eine starke Nachwuchsarbeit und konnte auch 3 Titel bei den Jungen abräumen.
Nicolas Klame (<11 Jahre) und Justin Borchert (>11) gewannen in der LK 4 mit ihren Kürübungen an allen 6 Geräten den Mehrkampf, da sie am ausgeglichenstenvon allen turnten.
Die beiden Kaderturner der AK 7, Mex Büchner und Leopold Voss konnten ... weiterlesen


 tusff am  4. Mai 2019 - 19:47 Uhr     0 Kommentare  

Zwei Siege bei der Bezirksmeisterschaft

An zwei Tagen zeigten die jüngsten Turnerinnen und Turner des Turnbezirks Oderland ihr Können, um sich zu den anstehenden Sportspielen zu qualifizieren. Bestleistungen zeigten Luise und Jason. Sie konnten in der LK 4 gewinnen. Für die P-Stufen war es der Jahreshöhepunkt. Ergebnislisten befinden sich im Downloadbereich.

BM 6klein

Am Anfang turnten die Pflichtklassen (P-Stufen). Hier beteiligten sich Helen, Pia, Rhianna und Lilly vom TuS im WWK 2, der vorgegebene Übungen der P2 bis 4 umfasste. Je höher die Ziffer, desto schwieriger die Übung, aber auch die erreichbare Punktzahl steigt. Dabei konnte sich Helen über die Bronzemedaille im Vierkampf an den Geräten freuen. Anna und Antonia starteten im schwierigeren WWK 3. Sie wurden gute 2. und 3. Während Finia, Anne und Chantal diesmal die Plätze 5,7 und 8 belegten bei 13 Turnerinnen.
Am Nachmittag turnten die Jungen aus Frankfurt und Straußberg in 5 verschiedenen Wettkampfklassen um die Titel. Bei den Kaderturnern der AK7 belegte Nataniel im Sechskampf einen sicheren 2. Platz. ... weiterlesen


 tusff am  29. April 2018 - 12:00 Uhr     0 Kommentare  

Zahlreiche Erfolge in Strausberg

Bei der Bezirksmeisterschaft für Kinder konnten sich 21 Turnerinnen und Turner für die Landesmeisterschaft qualifizieren. Mit vier Siegen sowie je fünf Zweiten und Dritten Plätzen erturnte sich der Nachwuchs des TuS viele Podiumsplätze.

BM1

Zwei Tage waren nötig, um die Sieger im Kaderbereich sowie bei den Kür- und Pflichtübungen zu ermitteln. Die Turnerinnen der Kürklassen zeigten bereits sehr individuelle Übungen, was die Bewertung nicht gerade beschleunigt. In der schwierigen LK2 konnte sich Joelle durchsetzen und den 1. Platz im Mehrkampf erturnen. In der mittleren LK3 turnte sich Julia auf den 2. Platz, weil sie gleich dreimal den Balken unfreiwillig verließ! In der Einsteigerklasse LK4 bis 11 Jahre verpasste Diana den Sieg nur um 0,2 Punkte. Sie wurde hervorragende 2. Luise wurde im gleichen Wettbewerb Sechste, was sie ebenfalls zur Landesmeisterschaft qualifizierte. Diese verpassten Kimberly mit Platz 7 und Anne als Achte denkbar knapp. In der LK4 ab 11 Jahre zeigte sich Daria an allen Geräten verbessert ... weiterlesen


 tusff am  1. Mai 2017 - 20:48 Uhr     0 Kommentare  

Bezirksmeisterschaften der Kinder

Bereits im Wahlwettkampf zeigten die kleinen Turnerinnen und Turner ihre erlernten Übungen unter den strengen Augen der Kampfrichter. Bei den Kaderturnern und den jungen Damen der Lk 2 und 3 wurde es richtig hochklassig.

BM Kinder Joelle und Manina

Die Pflichtturnerinnen Sophie Rünzler, Finja Dimt, Chantal Chatalow und Annie Weigmann dominierten den Wahlwettkampf 2. Sie belegten in dieser Reihenfolge die Plätze 1 bis 4 vor Strausberger und Fürstenwalder Mädchen. Die beiden ehemaligen Kaderturner Silas Simonides und Aron Haff traten zum ersten Mal in diesem Wettkampf an und zeigten sogleich respektable Leistungen. Mit Platz 2 war Silas sehr zufrieden und Aron hätte mit einer besseren Bodenübung auch Chancen auf einen Podestplatz gehabt.
Die Jungen setzten den Wettkampfmarathon am Sonntag früh fort. Sowohl Kader- als auch Kürturner hatten sich gezielt auf ihren Heimauftritt vorbereitet. In gewohnter Athmosphäre gelang Noah Beetz endlich einmal ein überzeugender Sieg in der AK 8. Louie Mertens steuerte mit Platz 3 seinen Anteil am guten Abschneiden des TuS bei. In der AK 7 belegte Tobias Lawrenz Platz 3 und Ben Lehmann den 4. Rang. Sie hatten lediglich am Barren und Reck kleinere Fehler in ihren Übungen, die zu den Rückständen führten. Julius Nowak hat mit Platz 7 noch einigen Nachholebedarf aufgezeigt. In der AK 9 erturnte sich Jason Gasche Rang 6.
Parallel dazu traten die Kürturner Tim Noack und Maurice Finke in der LK 4 an. ... weiterlesen


 tusff am  24. April 2016 - 15:12 Uhr     0 Kommentare  

Bezirksmeisterschaften der Kinder mit Heimvorteil

Am 23. und 24. April stehen neben den Kinderqualifikationen für die Landessportspiele im Juli auch die gemeinsamen Berlin-Brandenburgischen Seniorenmeisterschaften in der TuS-Turnhalle zur Entscheidung an.

LM

Senioren sind Turnerinnen und Turner ab 30 Jahren, die sich z.T. bis ins hohe Alter dem Gerätturnen verschworen haben. Neben fünf TuS-Turnern werden Turner aus Eberswalde, Strausberg, Potsdam sowie Berlin zur Entscheidung um die Seniorentitel 2016 erwartet. Bereits ab 10:00 Uhr zeigen diese Senioren ihr Können - zum ersten Mal in Frankfurt!
Am Nachmittag ab 14:00 Uhr sind als Kontrast die jüngsten Turnerinnen und Turner ab 5 Jahre an den Geräten im Pflichtwettkampf WK I bis WK III zu erleben.
Der sportliche Höhepunkt wird für Sonntag erwartet. Hier zeigen die ambitionierten Turner ihre Kürübungen an allen 6 Geräten. Parallel werden Entscheidungen bei den Kaderturnern der Jahrgänge 2006 bis 2010 und der Breitensportler ab 9:30 Uhr durchgeführt. Hohe Favoriten auf die Titel in der LK 2 und 3 sind die beiden TuS-Turnerinnen Joelle Adrian und Manina Meinert, die die Osterferien nutzten, um in einem Turncamp an ihren Schwierigkeiten zu feilen. Sie beginnen ihren Wettkampf um 14:00 Uhr mit der Erwärmung.
Turninteressierte sollten dieses Wochenende nicht verpassen, solch ein Mammutevent wird es so schnell nicht mehr in der Stadt geben. Der Eintritt ist frei.


 tusff am  19. April 2016 - 10:06 Uhr     0 Kommentare  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK